Select Page

Disney stellte Tausende von Mitarbeitern für die Wiedereröffnung zurück

Ab 4:06 p. m. am 29. April 2021 lautet die Bilanz:

Fälle weltweit: 149.923.201 (gegenüber 149.011.839 am Mittwoch)

Todesfälle insgesamt weltweit: 3.155.907 (gegenüber 3.140.790 am Mittwoch)

Gesamtzahl der Fälle in den USA: 32.268.569 (gegenüber 32.199.796 am Mittwoch)

Gesamtzahl der Todesfälle in den USA: 574.853 (gegenüber 573.879 am Mittwoch)

Insgesamt wiederhergestellt: 87.091.554 (gegenüber 86.462.701 am Mittwoch)

Top-Geschichten

Präsident Biden proklamierte den Erfolg des Impfprogramms. In seiner ersten offiziellen Ansprache vor einer gemeinsamen Kongresssitzung am Mittwoch wies Präsident Joe Biden auf den Erfolg des COVID-19-Impfstoff-Rollouts seiner Regierung hin, als er sein Ziel, in seinen ersten 100 Tagen im Amt 200 Millionen COVID-19-Impfstoffe zu liefern, übertroffen hatte. Trotzdem forderte Biden alle Erwachsenen im Land auf, sich impfen zu lassen. “Wir richten Impfstellen in der Gemeinde ein und entwickeln mobile Einheiten, um die schwer erreichbaren Gemeinden zu erreichen. Sagte Biden. „Heute leben 90 Prozent der Amerikaner innerhalb von 5 Meilen von einer Impfstelle. ”

Nachverfolgungsdaten der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) zeigen, dass fast 4 von 10 Erwachsenen über 18 Jahren inzwischen vollständig geimpft wurden.

Die Arbeitslosigkeit nimmt weiterhin dramatisch ab. Der wöchentliche Stellenbericht des US-Arbeitsministeriums vom Donnerstag zeigte, dass die Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung für die am 24. April endende Woche um 13.000 auf 553.000 zurückgingen – ein wesentlicher Unterschied zu einem Jahr zuvor, als in einer vergleichbaren Aprilwoche 3.468.261 Erstanträge gestellt wurden 2020.

In seiner Ansprache vor dem Kongress am Mittwoch sagte Präsident Biden, dass seine Regierung in den ersten 100 Tagen mehr neue Arbeitsplätze geschaffen habe als jeder bisherige Präsident. “Der Internationale Währungsfonds schätzt jetzt, dass unsere Wirtschaft in diesem Jahr um mehr als 6 Prozent wachsen wird”, sagte er der Nation. „Das wird das schnellste Wirtschaftswachstum in diesem Land seit fast vier Jahrzehnten sein. ”

Das Magic Kingdom wird am Freitag wiedereröffnet. Der Disneyland Park und der Disney California Adventure Park werden am Freitag, dem 30. April, wieder geöffnet, nachdem sie seit März 2020 geschlossen sind. Besucher müssen Sicherheitsmaßnahmen beachten, um die Ausbreitung von COVID-19 zu verhindern, einschließlich des Tragens von Gesichtsmasken, Temperaturkontrollen und Distanzieren – Umarmen von Charakteren ist vorerst verboten. Disney stellte Tausende von Mitarbeitern für die Wiedereröffnung zurück.

New York City wird voraussichtlich am 1. Juli wieder vollständig eröffnet. Bürgermeister Bill de Blasio sagte am Donnerstag zu Morning Joe von MSNBC, dass New York City am 1. Juli vollständig wiedereröffnet wird. Büros, Theater, volle Stärke “, sagte er und fügte hinzu, dass der Broadway eine Rückkehr im September anstrebe.

Kreuzfahrten in amerikanischen Gewässern könnten Mitte Juli beginnen. In einem von der USA Today erhaltenen Schreiben der CDC an die Kreuzfahrtindustrie heißt es, dass Passagierreisen in US-Gewässern Mitte Juli beginnen könnten. In dem Brief heißt es: “Wir erkennen an, dass Kreuzfahrten niemals eine Aktivität ohne Risiko sein werden und dass das Ziel des schrittweisen Ansatzes des CSO (Conditional Sailing Order) darin besteht, den Passagierbetrieb so wieder aufzunehmen, dass das Risiko einer COVID-19-Übertragung an Bord von Kreuzfahrten verringert wird Schiffe und über Hafengemeinden hinweg. “

Starkes Trinken nach der Impfung kann die Immunantwort beeinträchtigen. Die Gesundheitssäule “Ask Well” in der New York Times in dieser Woche sagte, dass mäßiges Trinken die Immunantwort auf den COVID-19-Impfstoff wahrscheinlich nicht beeinträchtigen wird, starkes Trinken jedoch möglicherweise. “Es gibt keine Hinweise darauf, dass ein oder zwei Drinks die Wirksamkeit der aktuellen COVID-Impfstoffe beeinträchtigen können”, schrieb der Reporter Anahad O’Connor. „Andererseits kann starker Alkoholkonsum, insbesondere auf lange Sicht, das Immunsystem unterdrücken und möglicherweise Ihre Impfreaktion beeinträchtigen, sagen Experten. ”

Nationale Nachrichten

COVID-19-Fälle sind stark zurückgegangen – der CDC-Direktor sieht darin einen “hoffnungsvollen Rückgang”. Die Reuters-Analyse ergab, dass die Zahl der Neuinfektionen mit Coronaviren in den USA in der vergangenen Woche um 16 Prozent auf etwa 409.000 gesunken ist. Dies ist der größte prozentuale Rückgang der wöchentlichen Neuerkrankungen seitdem Februar. Die Zahl der Todesfälle ging in der Woche zum 25. April um 4 Prozent auf 4.972 zurück und fiel zum ersten Mal seit Oktober unter 5.000. Die Krankenhauseinweisungen gingen ebenfalls um 9 Prozent zurück, mit durchschnittlich mehr als 5.100 Krankenhauseinweisungen pro Tag in den letzten sieben Tagen.

Obwohl Michigan immer noch Staaten mit Neuinfektionen pro Kopf anführt, sind die Fälle dort letzte Woche im Vergleich zu den vorangegangenen sieben Tagen um 29 Prozent gesunken.

In einem Briefing am Dienstag bezeichnete Rochelle Walensky, MD, MPH, Direktorin der CDC, die jüngsten Zahlen als “einen wirklich hoffnungsvollen Rückgang” und führte den Turnaround laut NBC News auf eine zunehmende Anzahl von Amerikanern zurück, die geimpft werden.

Dennoch ist Amerika in Bezug auf die Pandemie nicht aus dem Wald. In 12 Bundesstaaten nehmen die wöchentlichen Neuinfektionen immer noch zu, wobei der größte prozentuale Anstieg in Tennessee, Oregon und Arizona zu verzeichnen ist.

“Wenn wir nur wenige Impfgebiete haben, kommt es möglicherweise zu Ausbrüchen. Deshalb müssen wir vorsichtig sein und sicherstellen, dass die Menschen in allen Ecken und in allen Landkreisen geimpft werden”, sagte Dr. Walensky.

Die CDC erleichtert die Maskenführung für vollständig geimpfte Personen. Die CDC hat am Dienstag aktualisierte Leitlinien veröffentlicht, die das Tragen von Masken für diejenigen erleichtern, die gegen das Coronavirus geimpft wurden. Die neue Richtlinie besagt, dass voll geimpfte Personen keine Masken mehr im Freien tragen müssen, wenn sie alleine mit Mitgliedern ihres Haushalts gehen, laufen, wandern oder Fahrrad fahren oder wenn sie an kleinen Versammlungen im Freien teilnehmen.

Die CDC möchte jedoch nicht, dass geimpfte Personen Masken ganz aufgeben, da das Übertragungsrisiko weiterhin besteht. In öffentlichen Innenräumen sollten geimpfte Erwachsene immer noch maskieren, einen halben Meter von anderen entfernt bleiben und Menschenmassen und schlecht belüftete Räume meiden, rät das Gesundheitsamt.

Präsident Biden betont in den kommenden Wochen einen Schwerpunkt auf die Lockerung der Beschränkungen für geimpfte Personen, sowohl in Anerkennung ihres geringeren Risikos als auch als Anreiz für Schüsse.

Statusaktualisierung

Was sind die sichersten Staaten während der Pandemie? In seiner aktualisierten Rangliste für die sichersten Staaten Während der Veröffentlichung von COVID-19 am Donnerstag stufte WalletHub Vermont als das sicherste und Michigan als das am wenigsten sichere ein. WalletHub verglich die 50 Bundesstaaten und den District of Columbia anhand von fünf Schlüsselkennzahlen: Impfrate, positive Testrate, Krankenhausaufenthaltsrate, Sterblichkeitsrate und Übertragungsrate.

Staaten haben Lieferungen abgelehnt, da die Nachfrage nach Impfstoffen sinkt. Eine Zusammenfassung von USA Today am Montag zeigte, dass mehrere Staaten Impfstofflieferungen ablehnen, da die Nachfrage sinkt. Louisiana hat aufgehört, die Bundesregierung um die vollständige Zuteilung des COVID-19-Impfstoffs zu bitten. In Mississippi forderten Beamte die Bundesregierung auf, Fläschchen in kleineren Paketen zu versenden, damit sie nicht verschwendet werden. Ungefähr die Hälfte der Grafschaften von Iowa hat aufgehört, vom Staat neue Dosen zu verlangen. In Kansas lehnten mehr als 60 Bezirke ihre wöchentliche Impfstoffzuteilung ab.

Auf der ganzen Welt

In Neuseeland packten 50.000 für ein Konzert in ein Stadion. Wie die Associated Press berichtete, drängten sich am vergangenen Wochenende 50.000 Musikfans in ein neuseeländisches Stadion, um ein Konzert der Band Six60 zu geben. Noch bevor ein Impfstoff entdeckt wurde, ergriff Neuseeland mit fast fünf Millionen Einwohnern aggressive Maßnahmen, um infizierte Bewohner zu testen und zu isolieren, wodurch das Virus frühzeitig in der weltweiten Pandemie aus dem Land entfernt wurde.

Steht eine neue Variante hinter der Krise in Indien? Die New York Times berichtete am Mittwoch, dass die Gesundheitsbehörden in Indien glauben, dass eine neue ansteckendere Variante (B. 1. 617) den überwältigenden Anstieg der Infektionen in ihrem Land antreiben könnte. Die Times hob die Geschichte von 37 vollständig geimpften Ärzten hervor, die Anfang dieses Monats an COVID-19 erkrankt waren, unterstrich jedoch, dass die Beweise bislang nicht schlüssig sind.

In der Financial Times sagte Ugur Sahin, CEO von BioNTech, er sei zuversichtlich, dass der Impfstoff, den sein Unternehmen mit Pfizer entwickelt habe, gegen eine neue Variante wirken werde, die in Indien im Umlauf sei.

Reuters sagte, dass Indiens Gesamtzahl an COVID-19-Fällen am Donnerstag nach einer weiteren Weltrekordzahl an täglichen Infektionen 18 Millionen überschritten habe, da Totengräber rund um die Uhr daran arbeiteten, Opfer zu begraben, und Hunderte weitere in provisorischen Pyren in Parks und auf Parkplätzen eingeäschert wurden.

Das US-Außenministerium veröffentlichte am Mittwoch einen hochrangigen Reisehinweis, in dem die US-Bürger aufgefordert wurden, Indien zu verlassen, “sobald dies sicher ist”, und zu vermeiden, dorthin zu reisen.

Impfstoff- und Forschungsnachrichten

Impfstoffe sind zu 94 Prozent gegen Krankenhausaufenthalte bei Senioren wirksam. Die CDC veröffentlichte am Mittwoch eine Studie, die darauf hinweist, dass Pfizer-BioNTech- oder Moderna COVID-19-Impfstoffe bei vollständig geimpften Erwachsenen ab 65 Jahren zu 94 Prozent gegen COVID-19-Krankenhausaufenthalte wirksam sind. Die Schüsse waren bei Senioren, die teilweise geimpft waren, zu 64 Prozent wirksam. Mit Beweisen von 417 Erwachsenen im Krankenhaus in 14 Bundesstaaten bestätigte die Studie in der Praxis, dass die Impfstoffe sehr wirksam sind, um schwerwiegende Fälle von COVID-19 zu verhindern. Die Forscher stellten fest, dass bei Personen, die weniger als 14 Tage nach ihrer ersten Dosis waren, keine signifikante Wirksamkeit festgestellt wurde, und betonten, dass es einige Zeit dauert, bis der Schutz einsetzt, und dass die Menschen Vorsichtsmaßnahmen nicht sofort außer Acht lassen sollten.

Es wurde kein Zusammenhang zwischen Pfizer-Impfstoff und Herzproblemen gefunden. Die CDC und die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) gaben am Montag bekannt, dass sie bisher keine Hinweise darauf gefunden haben, dass der COVID-19-Impfstoff von Pfizer-BioNTech eine Entzündung des Herzens verursacht zur Fresno Biene. Israels Koordinator für die Reaktion auf Pandemien sagte, es sei ein “Fragezeichen”, ob der Impfstoff von Pfizer Dutzende Fälle von Myokarditis verursacht habe, einem gefährlichen Zustand der Herzentzündung, der dort vor allem bei jungen Männern nach Einnahme der zweiten Dosis festgestellt worden sei.

Neueste Coronavirus-Warnungen

Montag, 22. Februar 2021: US-Todesfälle passieren 500.000, Biden ehrt die Toten

Dienstag, 23. Februar 2021: Flaggen bei halber Belegschaft, FDA-Anleitung zu kürzeren Gerichtsverfahren

Mittwoch, 24. Februar 2021: Frühgeburtsverbindung, Virus überlebt auf Stoff

Donnerstag, 25. Februar 2021: Fälle fallen weiter, Booster Shots getestet, um Varianten zu bekämpfen

Freitag, 26. Februar 2021: JJ Vaccine Advances, Brillen können “Nerd-Immunität” bieten

Montag, 1. März 2021: JJ verteilt 4 Millionen Dosen, Varianten Siehe tägliche Rekordzunahme

Dienstag, 2. März 2021: Die FDA genehmigt einen neuen Heimtest

Mittwoch, 3. März 2021: Biden Gelübde genug Impfstoff für alle Erwachsenen bis Mai. Die Lehrer haben Vorrang vor der Wiedereröffnung der Schulen

Donnerstag, 4. März 2021: Biden Slams Staaten, die Maskenmandate aufgehoben haben, Virus-Resurges in Europa

Freitag, 5. März 2021: Fortschritte im COVID-Hilfspaket, Berichte über den Anstieg verdorbener Impfstoffe

Montag, 8. März 2021: CDC sagt, dass sich vollständig geimpfte Personen ohne Masken in Innenräumen treffen können

Dienstag, 9. März 2021: Frauen haben schlimmere Nebenwirkungen von Impfstoffen, Herdenimmunität bis zum Gedenktag?

Mittwoch, 10. März 2021: Haus verabschiedet COVID-Hilfsgesetz, Biden sichert 100 Millionen weitere Impfstoffdosen

Donnerstag, 11. März 2021: Präsident unterzeichnet Hilfsgesetz, heute offiziell ein Jahr Pandemie

Freitag, 12. März 2021: Biden zielt darauf ab, dass am 1. Mai alle Erwachsenen für den Impfstoff in Frage kommen

Montag, 15. März 2021: Weitere Länder stoppen AstraZeneca-Impfstoff, immunsupprimiert kann nach der Impfung anfällig sein

Dienstag, 16. März 2021: Infektionen sinken in Pflegeheimen, britische Variante ist tödlicher

Mittwoch, 17. März 2021: Biden trifft Straße zum Tout COVID-19-Hilfspaket

Donnerstag, 18. März 2021: Reinfektion ist selten, Studienergebnisse; Europa stellt Impfpassplan vor

Freitag, 19. März 2021: Die USA werden am Freitag innerhalb von 100 Tagen das Ziel von 100 Millionen Impfstoffen erreichen

Montag, 22. März 2021: AstraZeneca-Impfstoff zeigt starken Schutz in der US-Studie, ein Viertel der Amerikaner teilweise geimpft

Dienstag, 23. März 2021: Die Daten der AstraZeneca Vax-Studie sind möglicherweise veraltet. Infektionen treten in mehr als der Hälfte der USA auf.

Mittwoch, 24. März 2021: Die Wirksamkeit von AstraZeneca kann überbewertet sein

Donnerstag, 25. März 2021: US-Infektionen über 30 Millionen

Freitag, 26. März 2021: Biden verdoppelt das Tor auf 200 Millionen Schüsse in 100 Tagen

Montag, 29. März 2021: Das US-Impfstoffangebot wird voraussichtlich bald die Nachfrage übertreffen

Dienstag, 30. März 2021: Pfizer sagt, dass der Impfstoff bei 12- bis 15-Jährigen zu 100 Prozent wirksam ist

Mittwoch, 31. März 2021: Mutationen könnten Impfstoffe in einem Jahr unwirksam machen

Donnerstag, 1. April 2021: 15 Millionen JJ-Impfstoffdosen bei Fabrikverwechslung ruiniert

Freitag, 2. April 2021: Biden enthüllt die Kampagne „We Can Do This“

Montag, 5. April 2021: “Double Mutant” -Variante in Kalifornien gefunden

Dienstag, 6. April 2021: Biden, um die Impfberechtigung für alle Erwachsenen auf den 19. April zu erhöhen

Mittwoch, 7. April 2021: Etwa die Hälfte der neuen Fälle befindet sich in 5 Staaten

Donnerstag, 8. April 2021: Moderna-Impfstoff schützt mindestens 6 Monate

Freitag, 9. April 2021: Neue Infektionen erreichen das störende Niveau

Montag, 12. April 2021: Zwei Studien verbinden AstraZeneca Vax mit Blutgerinnseln

Dienstag, 13. April 2021: Die USA setzen den JJ-Impfstoff auf Pause

Mittwoch, 14. April 2021: CDC hält Notfalltreffen ab, nachdem die USA den JJ-Impfstoff unterbrochen https://harmoniqhealth.com haben

Donnerstag, 15. April 2021: CDC verlängert Pause für JJ-Impfstoff, um weitere Informationen zu sammeln

Freitag, 16. April 2021: Impfstoff-Booster-Dosis wird wahrscheinlich innerhalb eines Jahres benötigt

Montag, 19. April 2021: Alle US-amerikanischen Erwachsenen ab 16 Jahren können jetzt geimpft werden

Dienstag, 20. April 2021: Europäische Arzneimittelbehörde unterstützt JJ-Schuss und nennt möglichen Zusammenhang mit seltenen Blutgerinnseln

Mittwoch, 21. April 2021: Die USA erreichen diese Woche das 200-Millionen-Schuss-Ziel von Biden

Donnerstag, 22. April 2021: USA erreichen 200-Millionen-Schuss-Ziel

Freitag, 23. April 2021: Pause auf Johnson aufgehoben Johnson-Impfstoff mit Warnung vor seltenen Blutgerinnseln

Montag, 26. April 2021: Johnson Johnson Vaccines Resume nach dem Anheben der Pause

Dienstag, 27. April 2021: CDC sagt, dass geimpfte Masken im Freien nicht mehr benötigt werden

Mittwoch, 28. April 2021: Ein starker Rückgang der Fälle von COVID-19 in den USA ist ein „hoffnungsvolles“ Zeichen

Melden Sie sich für unseren Coronavirus Updates Newsletter an!

Das Neueste in Coronavirus

Ist es sicher, in einer teilweise geimpften Welt zu umarmen?

Vielleicht haben Sie Ihre Eltern oder Großeltern seit über einem Jahr nicht mehr umarmt. Ist es sicher, einen Squeeze zu machen, wenn alle gegen COVID-19 geimpft sind? . .

Von Becky UphamApril 28, 2021

Die Pandemie verschärft die psychischen Gesundheitsprobleme bei lebensmittelunsicheren Amerikanern

Die Zahl der Haushalte, die mit Nahrungsmittelinsuffizienz zu kämpfen hatten, war in den Vereinigten Staaten zurückgegangen, kehrte jedoch während der Pandemie auf das Niveau der Großen Rezession zurück. . .

Von Zachary Smith 26. April 2021

Verfolgen Sie die Vax: Käufer Vorsicht: Bekämpfung von COVID-19-Impfstoffbetrug

Impfstoffe sind in den USA kostenlos, aber das hindert schlechte Schauspieler nicht daran, Sie davon zu überzeugen.

Von Serena Marshall 22. April 2021

Verfolgen Sie den Vax: Erleben Frauen COVID-19 und die Impfstoffe anders als Männer?

Frauen sind besonders stark vom Virus selbst und den Nebenwirkungen der Impfstoffe betroffen.

Von Serena Marshall 22. April 2021

Verfolgen Sie den Vax: Die Gründe für die Zögerlichkeit von COVID-19-Impfstoffen verstehen

Warum zögern manche Menschen, die Ärmel hochzukrempeln, und was ist falsch daran, umfassend informiert werden zu wollen?